Sie sind hier: Warburger Oktoberwoche

69. Warburger Oktoberwoche vom 30.09. bis 08.10.2017;
hier: Großer Festzug am Dienstag, dem 03.10.2017

 

Allgemeine Informationen

 

Der diesjährige Festzug steht unter dem Motto:

 

"Warburg, ich komm' aus dir!"

 

Nachfolgend geben wir Ihnen einige wichtige Informationen, die Sie bitte beachten wollen.

Anmeldung: Bitte bis zum 11.09.2017

Vergütung:

Themenwagen als Wagengespann bis 6m 100,00 €
Themenwagen als Wagengespann bis 8 m 150,00 €
Themenwagen als Wagengespann über 8 m 180,00 €

Fußgruppe bis 10 Personen

30,00 €
Fußgruppen ab 11 Personen 55,00 €
je Chauffeur 30,00 €

 

Der für Sie ermittelte Betrag wird Ihnen – wie in den Vorjahren auch – vor Beginn des Festzuges am 03.10.2017 in bar ausgezahlt. Hierbei ist mit Ihrer Unterschrift zu bestätigten, dass die erforderliche Anzahl an Ordnern in Warnwesten den Festwagen begleiten.

Auf Wunsch kann ein Wagen bzw. Zugfahrzeug durch uns vermittelt werden. In diesem Fall wird der für Sie ermittelte Betrag um jeweils 30,00 € gekürzt. Diesen Betrag erhält der Verleiher des Wagens bzw. Zugfahrzeugs.

Den Anweisungen der Kolleginnen und Kollegen der Hansestadt Warburg beim Aufstellen des Festzuges (erkennbar an den gelben Warnwesten und Ordnerbinden) ist unbedingt Folge zu leisten.

Material:
Die für den Bau der Festwagen benötigten Dachlatten und Pappen können ab dem 01.08.2017 beim Baubetriebshof, Am Heidweg, während der Dienstzeiten (Montag – Donnerstag 7:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr, Freitag 7:00 – 13:00 Uhr) kostenlos abgeholt werden. Wie im vergangenen Jahr wird das benötigte Material auf einem Lieferschein erfasst. Dieser Lieferschein wird nach Anmeldung an die angegebene Anschrift versandt und ist bei Materialabholung beim Baubetriebshof abzugeben. Wenn zu einem späteren Zeitpunkt nochmals Material benötigt wird, so kann dies auf dem Lieferschein entsprechend ergänzt werden.

Merkblätter:
Die Merkblätter des Kreises Höxter „Was ist zu beachten beim Betrieb von Fahrzeugen und Fahrzeugkombinationen bei Brauchtumsveranstaltungen“ und „Praktische Hinweise zum Wagenbau“ sind unbedingt zu beachten. Die Merkblätter sind für Karnevalsumzüge entwickelt worden, sind aber analog auch für den Festzug in der Warburger Oktoberwoche zu beachten. Ebenfalls ist das Merkblatt für die Teilnahme am Festzug der Warburger Oktoberwoche zu beachten.

Weitere Informationen und die Marschfolge erhalten Sie ca. eine Woche vor dem Festzug.

Ansprechpartner bei den Stadtwerken Warburg für den Festumzug:

Herr Jan Ewe, Landfurt 1 – 3, 34414 Warburg
Tel.: 05641-908265, Fax: 05641-9087265
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier können Sie die Merkblätter herunterladen:

Hier geht es zum Online-Anmeldeformular

www.Warburg-Touristik.de - Copyright Warburg-Touristik e.V.
Urlaub, Tourismus, Veranstaltungen, Pauschalangebote aus Warburg und Umgebung.